Sächsische Technologien
für die Landwirtschaft

Vernetzt zu mehr Wachstum

Sächsische Unternehmen blicken auf eine 150-jährige Tradition in der Agrartechnik zurück. Heute sind sie Partner der regionalen, nationalen und internationalen Agrartechnikindustrie und ihrer Anwender. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen, die gemeinsam mit sächsischen Universitäten und Forschungseinrichtungen entstehen, schaffen sie sowohl neue Lösungen und Innovationen für die Landwirtschaft als auch Impulse für den ländlichen Raum.

Dieses Know-how bündelt das Kompetenznetzwerk Agrartechnik Sachsen. Gemeinsam arbeiten die Akteure in Wirtschaft und Wissenschaft daran, die Chancen der Branche konzentriert zu nutzen und somit deren Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken.